Weihnachten nur für uns

Schickt mir jemand Weihnachtsgrüße aus Südafrika. Unerhört finde ich das, wo ich doch weiß, wie heiß es um diese Zeit dort ist. Die sollen sich in unsere Feste gefälligst nicht einmischen, denn Weihnachten kann nur so sein, wie es bei uns ist: kalt und meistens weiß draußen, gemütlich warm herinnen. Davon haben die Schwarzen aber keine Ahnung in ihrem Sommer, der dort gerade ist. Also sollen sie das lassen, das mit den Weihnachtswünschen. Denn Weihnachten, das gehört uns und soll so bleiben, wie es ist. Mit einem schönen Viergesang und Hackbrettmusik oder wenns sein muss, mit irgendwas von diesem Bach. Aber bitte nicht mit irgendeiner Negermusik. Weihnachten passt eigentlich nur zu uns Europäern, dort wo die Tannen und die Fichten wachsen, wegen der Christbäume und den Packeln drunter. Wo diese Bäume nicht wachsen, sollten sie die Finger davon lassen, schon aus ökologischen Gründen. Sie sollen feiern, was sie wollen, da reden wir ihnen überhaupt nichts drein, sie sollen sich aber nicht in unsere Werte einmischen und Weihnachten verkommen lassen. 

(Vorsicht: politisch durchaus brisante und aktuelle Satire!!!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s